Blogbeitrag

Erhalten Sie kostenlos wertvolle Einblicke, Tipps und Ratschläge
rund um die Förderung der mentalen Gesundheit durch mehr Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Achtsamkeit lernen (für Anfänger) | Wie Du mit der eigenen Vision mehr Achtsamkeit erlangst

In diesem Blogartikel beantworten wir folgende Fragen:


  1. Was bedeutet eigentlich "eine Vision formulieren“?

  2. Wie fördert eine eigene Vision die Achtsamkeit, mentale Gesundheit und Resilienz?

  3. Was sind die Vorteile einer eigenen Vision?

  4. Wie formuliert man eine eigene Vision?

  5. Wie unterstützt dich Journaling bei der Formulierung einer eigenen Vision?


„Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man sich sehnt, dann gibt es auch kein Motiv, sich anzustrengen.“ – Erich Fromm



1. Was bedeutet „eine Vision formulieren“ eigentlich?


Eine Vision ist eine in der Zukunft angesiedelter, vorstellbarer und erstrebenswerter Zustand oder ein entsprechendes Idealbild, Fantasie, Utopie oder auch Traumbild. Visionen sind Bilder bzw. Vorstellungen jenseits des gegenwärtig erkennbaren und einsehbaren Horizonts. Eine Vision ist die Projektion des inneren Potentials. Sie umschließt die Wirklichkeit, die du manifestieren könntest, wenn du dir selbst die Erlaubnis gibst, dich frei zu entfalten. Sie ist die eigene Vorstellung der zukünftigen Entwicklung, wie man selbst sie gerne hätte.


Die eigene Vision erhöht die Bereitschaft und den Willen zur persönlichen Veränderung und stellt somit eine treibende Kraft für eine Erneuerung in dem eigenen Leben dar. Sie dient als ausgleichende Kraft zu Krisen aller Art, sie hilft dir deinen persönlichen Kurs beizubehalten bzw. diesen wieder zu finden, solltest du ihn mal verloren haben. Die eigene Vision gibt einem die Richtung vor, welche das eigene Denken und Handeln leiten soll. Sie zeichnet einen gröberen Rahmen für die persönliche Zielfindung.



2. Wie fördert eine eigene Vision die Achtsamkeit, mentale Gesundheit und Resilienz?


Eine klare Vision hält Einzug in den Alltag, indem sie die eigenen Tätigkeiten und Entscheidungen beeinflusst. Man wird das richtige tun, um sich seinem großen Ziel zu nähern. Die eigene Vision ist das Instrument zu einer ungeheuren Energiequelle für das eigene Leben. Sie hilft einem mit Rückschlägen auf dem eigenen Lebensweg umzugehen und dabei das große Ziel des eigenen Lebens nicht aus den Augen zu verlieren. Sie hilft dabei sich auf das wirklich wichtige im Leben zu konzentrieren.


Etabliert man die eigene Vision in den Alltag sieht man seine eigene Zukunft vor sich. Dadurch kann man den eigenen Fokus auf die wichtigen Dinge seines eigenen Lebens richten. Gewohnheiten werden sich dadurch automatisch in den Alltag etablieren, welche für die eigenen Ziele förderlich sind. Die eigene Vision ermöglicht es Entscheidungen besser zu treffen. Sie gibt einem die Möglichkeit schon im Hier und Jetzt mehr Freude und Fülle zu verspüren. So fördert die eigene Vision die Achtsamkeit und auch die mentale Gesundheit im Alltag.


Aber wie sieht es mit der Resilienz im Alltag aus? Das Bewusstsein deiner Selbst, wird es dir erlauben dich stets sicher und angekommen zu fühlen. Du wirst ein Gefühl von Zufriedenheit spüren können. Und wie heißt es immer so schön? Diese Zufriedenheit, die du dann verspüren wirst, bietet dir selbst automatisch Gelassenheit. Gelassenheit deinem eigenen Leben gegenüber. Es wird dir erlauben mit Problemen besser umzugehen. Du wirst lernen dich auf die Lösung zu konzentrieren, anstatt dich stets auf das Problem zu schmeißen. Du wirst aus einer Mücke seltener einen Elefanten machen.


In einer negativen Situation stets positiv zu bleiben ist nicht naiv. Das ist der Punkt in deinem Leben, an dem du über dein Wohlbefinden die Führung übernimmst. Du wirst in der Lage sein dein eigenes Leben so zu gestalten, wie du es liebst. Du wirst deine gegenwärtige Situation stets genießen können. Solange du dich selbst daran erinnerst, dass der Tag, an dem du deine Samen pflanzt, nie der Tag sein wird, an dem du deine Früchte erntest. Sei geduldig. Sei bescheiden. Mache einfach immer weiter und vertraue darauf, dass all die Arbeit, die du heute leistest, dir die Ergebnisse liefern wird, nach denen Du dich immer gesehnt hast.



3 .Was sind die Vorteile einer eigenen Vision?

Deine persönliche Vision gibt dir langfristig Orientierung. Alsbald Du deine eigene Vision formuliert hast, wirst Du schnell erkennen können, welchen Einfluss es auf dein Leben haben wird. Du wirst sogar den tagtäglichen Einfluss erfassen können. Du wirst sehen, dass es dir dabei helfen wird Probleme besser zu bewältigen und dass Du weniger dazu neigst aus Kleinigkeiten ein Drama zu machen. Eine bessere Einordnung der auf einem prasselnden Problem, To-Dos, Fragen, etc. wird dir um ein Vielfaches leichter fallen. Nicht weil die Themen jetzt weniger wichtig geworden sind, aber Du jetzt verstanden hast welche Rolle sie im Gesamtkontext im Leben spielen. Die gewonnene Gelassenheit erhöht folglich das Wohlbefinden und reduziert den Stress. Stressvermeidung ist vielleicht nicht der kausale Effekt, der durch die Formulierung einer eigenen Vision resultiert, wohl aber eine Konsequenz aus deinem angepassten Verhalten im Alltag.

Diese Vorteile erlangst du jedoch nur, wenn Du es tatsächlich schaffst eine belastbare, fundierte und auf deine eigene Persönlichkeit angepasste Vision zu formulieren. Die sollte nicht von außen (z.B. durch die Eltern, Freunde oder Lebenspartner) einfach übernommen werden. Warum? Sie bildet die Grundlage für deine Zukunft. Du wirst Entscheidungen in deinem Leben nach deiner Vision treffen. Dich in eine ganz bestimmte Richtung bewegen. Du wirst deinem Leben einen höheren Sinn geben und es schaffen für dich selbst den Grund zu finden, warum Du jeden Tag voller Energie aus dem Bett steigst. Du wirst verstehen, welche Rolle Du in deinen verschiedensten Lebensbereichen einnehmen möchtest.



4. Wie formuliert man eine eigene Vision?


Wenn man den kopfsache-Ansatz zur Formulierung der eigenen Vision verfolgt, kann man in einfachen Schritten reflektiert und leicht verständlich zum Ziel gelangen.

Das kopfsache-Modell besteht aus drei aufeinander aufbauenden Schritten, die – einmal von Anfang bis Ende durchlaufen – zur Formulierung der eigenen Vision in den von dir priorisierten Lebensbereichen führen. Dabei legst Du selbst fest welche Lebensbereiche für dich aktuell und zukünftig von hoher Relevanz sind und sein werden. In diesen festgelegten Lebensbereichen wirst Du jeweils eine eigene Vision formulieren. Diese drei Schritte sind:

Schritt 1: Festlegen der relevanten Lebensbereiche

Schritt 2: Reflexion der festgelegten Lebensbereiche

Schritt 3: Auswertung der reflektierten Lebensbereiche

Im Kern wirst Du in den jeweiligen Lebensbereichen herausfinden welche (zeitliche) Priorität diese aktuell haben und zukünftig ideal haben werden. Mehr dazu aber im kopfsache-Journal.



5. Wie unterstützt dich Journaling bei der Formulierung einer eigenen Vision?


Gerade um die Probleme des Alltags mit mehr Leichtigkeit begegnen zu können, kann Journaling eine hilfreiche Methodik sein. Das kopfsache-Journal begleitet dich dabei strukturiert eigene Vision festzulegen. Das Journal bietet dir Modelle an, um es dir zu erleichtern, deine Vision und deine dir wichtigen Lebensbereiche zu definieren.

Das kopfsache-Journal veranschaulicht, dass wir in einer Welt leben, die dadurch gekennzeichnet ist, sich stetig zu verändern. Du wirst sehen, warum es gerade deswegen so wichtig ist, am Anfang deines Weges zu überlegen, wer Du bist. Es ergeben sich Chancen, aber auch Risiken auf dem Weg zu dir Selbst. Du wirst ein Modell finden, dass dir dabei helfen soll, deinen Alltag zu meistern. Es ist eine Möglichkeit dich und dein Leben jeden Tag aufs Neue zu strukturieren. Das kopfsache-Journal soll dich dazu anregen herauszufinden wer Du bist, wo Du aktuell stehst und vor allem wo Du hinmöchtest.


Folgt uns auf Social-Media:

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • Vimeo - Weiß, Kreis,

Erhalten Sie regelmäßig kostenlose Achtsamkeits-Tipps
für den Berufsalltag direkt in Ihr Postfach

© 2020 kopfsache

Logo_kopfsache_weiß